Herzlich Willkommen beim Internetauftritt des TuSpo "Weser" Gimte 1919 e.V.

DEVK Dennis Becker sponsert neue T-Shirts für die 2. Herren

Der TuSpo Weser Gimte bedankt sich ausdrücklich für das überregionale Sponsoring der DEVK Dennis Becker.

 

Dennis Becker hat der 2. Herrenmannschaft des TuSpo Weser Gimte 35 neue Warmmach-Shirts gesponsert.

 

Insbesondere in diesen Zeiten keine Selbstverständlichkeit.

Fußball-Saison in Niedersachsen abgebrochen

FUSSBALL-SAISON IN NIEDERSACHSEN WIRD ABGEBROCHEN - MEINUNGSBILD IN DEN KREISEN ERGIBT KLARES VOTUM FÜR DEN WEG DER ANNULLIERUNG.

 

Mehr unter: Fußball-Saison wird abgebrochen

Nach fast fünf Monaten Pause wieder auf dem Platz

Seniorenfußballer auf dem Trainingsplatz hatte es in Hann. Münden lange nicht mehr gegeben. Der Tuspo Weser Gimte hatte am Sonntag zumindest einen Teil seiner Mannschaft dazu eingeladen.

 

Gimter Fußballer im Einzeltraining

Der Förderverein im neuen Gewand

Der Förderverein "Fußball" erweitertet sich und wird zukünftigt für alle Sparten des TuSpo Weser Gimte sich engagieren.

 

Der neue Vorstand hat bereits seine Tätigkeit aufgenommen.

 

Die HNA Hann. Münden berichtet über die Veränderungen (siehe Bild).

 

Mehr Informationen unter Förderverein

1. Herren für engagierte Leistung nicht belohnt

© Per Schröter

Das Warten auf den ersten Saisonerfolg geht für die Kreisliga-Fußballer des TuSpo Weser Gimte auch nach dem fünften Spieltag weiter.

 

Trotz einer erneut engagierten Leistung unterlag das Team der Trainer Dzevad Gracic und Ufuk Kilinc dem SC HarzTor vor eigenem Publikum mit 1:3 (0:1).

 

TuSpo Gimte hadert wegen Abseitstor

2. Herren entführen drei Punkte aus Elliehausen

Der TuSpo Weser Gimte II kann nach drei Niederlagen in Folge wieder aufatmen: Die Mannschaft von Florian Winkler bezwingt die SG Elliehausen/Esebeck II verdient mit 1:3 (1:1).

Schon zu Beginn der Partie waren die Mündener die spielbestimmende Mannschaft und erarbeiteten sich viele Chancen heraus, die jedoch nicht zum Torerfolg führten. Es dauerte bis zur 20. Spielminute: Moe Salman schickt Marcel Müller mit einem langen pass in den 16er, der vor dem Tor ganz cool bleibt und zum 0:1 trifft. Doch die Gastgeber bestraften in der 31. Spielminute die Inkonsequenz der Gimter vor deren Tor: Liebekind erzielt das 1:1 und bringt seine Mannschaft wieder ins Spiel. Mit dem Unentschieden ging es auch in die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel blieb es wie in den ersten 45. Minuten: Die Winkler-Elf spielte sich viele Chancen heraus, nur blieb die Belohnung aus. Doch in der 60. Minute erzielt Devin Lübbe nach Flanke von Marcel Müller das 1:2 per Kopf und bringt seine Mannschaft wieder in Front. Kurz vor Ende der Partie macht Angelo Marchesano alles klar und durfte sich mit dem 1:3 Siegtreffer und dem Endstand des Spiels feiern lassen (90.+2).

 

„Wir haben heute gemerkt, dass wir noch konsequenter vor dem Tor sein müssen. Bei keinem Gegner bekommt man was geschenkt. Jedoch hat man den Jungs angemerkt, dass sie gewinnen wollen. Und das haben sie am Ende des Tages auch umgesetzt“, sagt TuSpo-Betreuer Sascha Wilke.

 

GöKick-Bericht hier klicken

Hygeniekonzept Trainings- und Spielbetrieb

Der Tuspo Weser Gimte nimmt die Gefahren und Risiken in Zusammenhang mit der Covid-19- Pandemie sehr ernst. Dennoch ist bei der Umsetzung des Hygienekonzeptes die Mithilfe aller an der Sportausübung Beteiligten (Spieler, Trainer, Verantwortliche, Zuschauer) erforderlich. Der Schutz der Gesundheit steht über allem, sodass der Tuspo Weser Gimte von allen ein verantwortungsvolles Handeln und eine gegenseitige Rücksichtnahme erwartet.

 

Mehr unter: CORONA-News

Spielankündigungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tuspo "Weser" Gimte 1919 e. V. - 2012